imageFoto: bgFvhaiG4vLezw at Google Cultural Institute, Maler: Wassily Kandinsky, „Romantische Landschaft“, 129 x 94,3 cm, 1911, Städtische Galerie Lenbachhaus und Kunstbau

Lyrisch Abstrakt/Tachismus-Informel, 
Actionpainting, 
Geometrisch Abstrakt, 
Minimalismus/Minimal Art, 
Color-Field Painting; 
Josef Albers, 
Jean Dubuffet, 
Yvese Klein, 
Jean Bazaine, 
Georges Matthieu, 
Paul Klee, 
Wols, 
Josef Albert, 
Emil Schumacher, 
Willi Baumeister, 
Piet Mondrian, 
Kasimir Malewitch, 
Wassily Kandinsky, 
Victor Vasarely, 
Jackson Pollock, 
Willem DeKooning, 
Morris Louis, 
Frank Stella, 
Barnett Newman, 
Marc Rothko, 
Ad Reinhardt, 
Marc Tobey, 
Kenneth Noland, 
Bridget Riley, 
Antonio Tapies

  • Text-/Bildblätter „Was ist abstrakt“, Kandinsky, Mondrian, Malewitsch, Abstrakter Expressionismus, Lyrisch-gestische Abstraktion (z.B. Pollock) (Autor: U. Schuster, Luitpold-Gymnasium München, Quelle: kunstunterricht.de)
Wassily Kandinsky, 
Piet Mondrian, 
Kasimir Malewitsch, 
Abstrakter Expressionismus, 
Lyrisch-gestische Abstraktion (z.B. Jackson Pollock)
Biografie, Werke, Zitate, Publikationen, Fotos:
Brâncuşi, Constantin (Plastik)
Doesburg, Theo van
Gonzalez-Torres, Felix
Götz, K.O.
Kandinsky, Wassily (Malerei)
Kippenberger, Martin
Knoebel, Imi
Biografie, Werke, Zitate, Publikationen, Fotos:

Chamberlain, John
Diebenkorn, Richard
Francis, Sam
Frankenthaler, Helen
Gorky, Arshile
Gottlieb, Adolph
Guston, Philip
Hofmann, Hans
Kline, Franz
Kooning, Elaine de
Kooning, Willem de
Krasner, Lee
Martin, Agnes
Mitchell, Joan
Motherwell, Robert
Newman, Barnett
Pollock, Jackson
Riopelle, Jean-Paul
Rothko, Mark
Schumacher, Emil
Scully, Sean
Smith, David
Still, Clyfford

Twombly, Cy

 

Pablo Picasso „Stier“

„Diese Serie von Picasso ist ein sehr gutes Beispiel um zu demonstrieren, was Abstraktion kann. Das was als ‚wesentlich‘ erscheint kann immer neu gesehen werden.“ (Textauszug der website)

Abstraktionsformen von 
Auguste Rodin
Brancusi 
Henry Moore

„der analytische Kubismus“
„kubistische Bildgestaltung“
Perspektive, 
Farbe, 
offene Form, 
Gegenständlichkeit, 
Simultaneität

Juan Gris
Pablo Picasso
Georges Braque
Robert Delaunay
Kasimir Malewitch

formpsychologische Einflüsse von Gertrude Stein
Scheinkörperlichkeit wie bei der Opart
Harlekin und Frau mit Collier
Landschaft mit Brücke
römische Mosaikkunst

Kunst zwischen den Kriegen
Formensprache
Merkmale 
Paul Cezanne
Piet Mondrian
Theo Van Doesburg
El Lissitzky (Wladimir Tatlin, Kasimir Malewitch)
Josef Albers, 
Max Bill (beide Bauhaus-Schüler)

Wassily Kandinsky
Jugendstil und Romantik des Nordens
Auflösung des Figurativen
Malerei ohne Gegenstand
Kraft der Volkskultur
Analytische Disziplin
Punkt und Linie zur Fläche
Freie Abstraktion

1889 – 1919 EnTWIckLUng zUM künSTLER
1919 – 1933 InTERnATIonALE AvAnTgARdE / BILdEndE kUnST – AngEWAndTE kUnST
1933 – 1945 InnERE EMIgRATIon
1945 – 1955 nEUER AUfBRUcH

 

 

OH_Projektor.PNG

„der analytische Kubismus“
„kubistische Bildgestaltung“
Perspektive,
Farbe,
offene Form,
Gegenständlichkeit,
Simultaneität

„New York becomes the centre“
The american Action Painters (Jackson Pollock, Vassily Kandinsky, Arshile Gorky), Harold Rosenberg: „(…) the canvas (…) as an arena (…), space in which to reproduce (…)“ 

Robert Arneson
Jackson Pollock
Willem DeKooning
Joan Mitchell
David Smith
Allan Kaprow
Clyfford Still 
Edouard Manet
Barnett Newman
Mark Rothko
Helen Frankenthaler
Morris Louis

  • Bildblätter: „Einige von Kandinsky’s Werken“ – Malerei und Kurzinterpretationen-Link: Komposition IV (1911), Der blaue Reiter (1903), Heiliger Georg IV (1914-17), Rot-Gelb-Blau (1925, Zarter Aufstieg (1934) (Diplomarbeit, Text: Andy Henggeler, 1999, Quelle: roots-the-doots.tripod.com)
Komposition IV (1911)
Der blaue Reiter (1903)
Heiliger Georg IV (1914-17)
Rot-Gelb-Blau (1925, Zarter Aufstieg (1934)
  • Malerei von Piet Mondrian interaktiv im www – „Mondrimat“ (engl., Quelle: stephen.com)

Animierte Zeichnungen zur Serie „Stier“ von Picasso


The Gif Connoisseur #392, Design: CoSnap: Craig Roos, Sam Stefan, Quelle: thegifconnoisseur.tumblr.com


The Gif Connoiseur # 382, Design: CoSnap: Craig Roos, Sam Stefan, Quelle: thegifconnoisseur.tumblr.com

 

Aufgaben

„Burg und Sonne“ – Paul Klee (1928)
Auf dem Bild ist eine Burg dargestellt, zusammengesetzt aus einzelnen und zusammengesetzten Flächen:
1. Welche Flächen erkennst du?
2. Miss Winkel und Seiten und bezeichne die Flächen mit mathematischen Namen.
Klee benutzt für seine Darstellung überwiegend warme Farben (viel rot, orange, gelb) und selten kalte Farben (blau, türkis). Man hat den Eindruck, dass die Sonne diese warme Farbgebung beeinflusst.
3. Zeichne ein eigenes Bild mit verschiedenen Flächen. Nutze dein Geodreieck und deinen Zirkel.

Produktverpackungen
abstrakt – gegenständlich

Franz Kline wandte sich der Abstraktion zu, nachdem er eine Zeichnung von einem Schaukelstuhl gemacht hatte. Er projiziert das Bild auf eine Wand und war fasziniert, wie Teile des vergrößerten Bildes abstrakten wurden.

In dieser Aufgabe verwenden Sie einen „Sucher“ und ein Bild aus einem Magazin um eine eigene abstrakte Arbeit her zu stellen.
Ein Sucher einer Kamera ist ein Gerät, eine Person zu sehen, was das Objektiv in einem Bild erfassen können. Beim Skizzieren, können Sie eine „Papier-Sucher“ verwenden, um herauszufinden, welchen Bereich einer Bild-Szene Sie auswählen wollen.
Machen Sie einen Sucher, indem ein Rechteck-1 Zoll von 1 ¼ Zoll in der Mitte eine Karteikarte, oder drucken Sie den Sucher Vorlage und entlang den gestrichelten Linien geschnitten. Laden Sie die Sucher Vorlage (…) herunter.
Finden Sie ein Bild in einer Zeitschrift oder einer Zeitung. Verwenden Sie den Sucher, um einen Bereich des Bildes herauszufinden, der eine interessante Zusammensetzung darstellt, bezogen auf Elementen wie Linie, Form und Farbe.
Zeichnen Sie den gewählten Teil des Bildes Sie auf ein Papier, achten Sie darauf, das Bild zu vergrößern.

Wenn Sie fertig sind, vergleicht das ursprüngliche Bild, mit Ihrer abstrakte Zeichnung.“ (translation: Daisy Hazzard, excerpt of the webpage, source: moma.org)
Papier-Sucher Musterbogen / Viewfinder Template – volle Größe/Full
 

Diskutieren Sie in Zusammenarbeit mit einem Partner die Spannung zwischen Chaos und Kontrolle im Abstrakten Expressionismus. Jede Person sollte eine Erklärung unten wählen und in einer Debatte zu verteidigen.

Bei der Entwicklung Ihrer Argumentation, sollten Künstlermaterialien und Verfahren in Erwägung gezogen werden.   

Aussage 1: Abstrakten Expressionismus wird durch Chaos und Spontaneität geregelt. 

Aussage 2: Abstrakter Expressionismus handelt von Kontrolle und Ordnung.“
(translation: Daisy Hazzard, excerpt from the webpage, source: moma.org)
Arbeitsblatt: „Arrival/Departure“, Jasper Johns, 1963/64, Malerei, Quelle:
 

„Welcher Frage geht Jasper Johns in seinem Kunstwerk nach?
Der Künstler provoziert die Frage nach der Identität: »Ist es eine Flagge oder ist es ein Gemälde?« 
Wie kam Johns zur malerischen Wiedergabe der Alltagskultur? (…)“
„Wo setzt Johns‚ Werk kunstgeschichtlich an? (…)“
„Beschränkte sich der Künstler auf die Malerei?
Nein, in »Tango« (1955) (Enkaustik und Collage auf Tafel und Objekten) hatte Jasper Johns versucht, Tanz und Musik, Bewegung und Rhythmus in einem ebenso einfarbigen wie vielfarbigen Gemälde zu verarbeiten. Bereits ein Jahr früher – also parallel zur Entstehung von »Flag« – hatte der Künstler mit »Star« eine Mischform aus Malerei und Skulptur geschaffen. Eine Mischform, so könnte man formulieren, aus Raumbild und Bildraum. Bei dieser Arbeit handelt es sich um ein in formaler und konzeptueller Hinsicht »offenes Kunstwerk«, das keine vorgegebene Bedeutung an den Betrachter heranträgt, ganz in dem Sinn, wie es der italienische Wissenschaftler und Schriftsteller Umberto Eco in den 1960er Jahren entwickelt hat. (…)“ 
Jasper Johns gilt als Wegbereiter der Pop-Art und Minimal Art. (Textauszüge der Webseite)

Jasper Johns (American, b. 1930). Flag, 1967. Encaustic and collage on three canvas panels. Art © Jasper Johns / Licensed by VAGA, New York, NY., Source: 0.tqn.com

 
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s