trick oder these

Thesenbildung in der ‚Ästhetischen Forschung‘

 

(Stichwortartiger Textauszug von der Webseite, Text: Helga Kämpf-Jansen)
Sinnhaftes gegen unsinnig Verordnetes Ästhetische Arbeit bedarf eines individuell erfahrenen Sinns
Sinnenreiches gegen unsinnlich Reduziertes
Ästhetische Forschung bedarf (…) einer Frage, eines persönlichen Interesses, einer Idee oder eines speziellen Wunsches
Alles kann Gegenstand und Anlass ästhetischer Forschung sein
Die Vorgehensweisen sind nicht additiv sondern vernetzt
Verknüpfung vorwissenschaftlicher, an Alltagserfahrungen orientierter Verfahren, künstlerischer Strategien und wissenschaftlicher Methoden(…).  Jeder der drei Bereiche – Alltag, Kunst und Wissenschaft – hat traditionell spezifische Weisen, Methoden, Verfahren, Strategien (…).
Kunst darf lügen – zugunsten einer anderen Wahrheit
Texte lesen und Texte schreiben ist lustvoll
Ästhetische Forschung ist prozessorientiert und hat doch Ziele
Ästhetische Forschung führt zu anderen Formen der Erkenntnis
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s