map ackermann abstrakt malerei painting abstract karte

Franz Ackermann – Malerei – Mental Maps

 OHP.PNG

Franz Ackermann: Mental Map V: Evasion, 1999 (Quelle: 2.bp.blogspot.com) – volle Größe

 

Franz Ackermann: Helicopter XVI (on the balcony), 2011 (Quelle: media-cache-ec0.pinimg.com) – volle Größe 

 

Franz Ackermann: Black Hand Monument, 2013/14 (source: artobserved.com) – volle Größe 

 

prairie places (source: farm9.staticflickr.com)
autumn light (source: farm9.staticflickr.com)
cradled by the day (source: farm9.staticflickr.com)
let the clouds drift by
pale face (source: farm9.staticflickr.com)
voices from the canyon
stormy morning (source: farm9.staticflickr.com)
 
Franz Ackermann, Can’t be a mango tree here or something, 2002.
Franz Ackermann, The secret tunnel, 1999.
Franz Ackermann, Der Treffpunkt, 2004.
Franz Ackermann, From Eden to Lima, 2007, Installation.
Franz Ackermann, Home, home again, 2006, Installation.

Thomas Demand, Shed, 2006. C-print on a Diasec mount
Corinne Wasmuht, Llanganuco Falls, 2008. Oil on wood & Melencolia, 2008. Acrylic, oil, and charcoal on linen
Wolfgang Tillmans, Wald (Briol II) (Forest [Briol II]), 2008. C-print
Franz Ackermann, Untitled (yet), 2008-9. Oil on canvas

 


 Franz Ackermann, (Untitled) Mental Map; Circus B, 2000
Max Beckmann (Quelle: sfmoma.org) – volle Größe

  


Franz Ackermann: Helicopter XVI (on the balcony), 2011 (Quelle: media-cache-ec0.pinimg.com) – volle Größe 

Max Beckmann, Schiphol, 1945. Öl auf Leinwand, 60 x 89 cm; Kunsthalle Bremen. Foto: Lars Lohrisch; © ProLitteris, Zürich

 


Franz Ackermann: Gelbe Wolke, 2008, oil on canvas, 283 x 354 x 5 cm (Quelle: meyer-riegger.de) – volle Größe 
Max Beckmann, Landscape with Tempest, 1932 (source: farm3.staticflickr.com) – volle Größe

 


Franz Ackermann: Mental Map V: Evasion, 1999 (Quelle: 2.bp.blogspot.com) – volle Größe

Wassily Kandinsky, Landschaft mit Fabrikschornstein, 1910 (Quelle: uploads5.wikiart.org) – volle Größe

 

arbeitsblatt arbeitsblätter

Horizontlinie –  Claude Monet: Am Seineufer, 1880
Einfache raumschaffende Mittel – Vincent van Gogh: Fischerboote am Strand von Saintes – Maines, 1888 
Perspektive  – Farbperspektive 
Luftperspektive – Caspar David Friedrich: Die Lebensstufen, um 1834
Sfumato 
Funktionen der Farbe – 
Lokalfarbe (=Gegenstandsfarbe): Albrecht Dürer: Das große Rasenstück, 1503
Erscheinungsfarbe: Claude Monet: Le Palais Contarisi, 1908, Die Kathedrale von Rouen in lichtem Nebel, bei vollem Sonnenlicht, Das  
          Portal bei Morgensonne, 1893/94
Symbolfarbe: Stefan Lochner: Rosenhagmadonna
Ausdrucksfarbe: Vincent van Gogh: Die Sternennacht, 1889
Farbkontraste: André Derain: Blick auf Collioure, 1905
Andreas Achenbach: Landschaft mit Fluss, 1866
Claude Monet: Am Seineufer, 1880
Henri Rousseau: Urwaldlandschaft mit untergehender Sonne, um1909 
Alexej Jawlenski: Oberstorfer Landschaft
Pierre Bonnard: In einem südlichen Garten, 1914
Mischen, Abstufen, Modulation


  • Textblätter: „Alles liegt offen“. Ein Gespräch mit Franz Ackermann (Text/Interview: Jan Winkelmann, in gekürzter Fassung in niederländischer Sprache in: Metropolis M. Tijdschrift over hedendaagse kunst, No. 1, Jan-März 2002, veröffentlicht. © 2002 Jan Winkelmann, Quelle: jnwnklmnn.de)
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s