hieronimus bosch garten eden garden

Malerei von Hieronimus Bosch – Höllen und Lustgärten

„(…) Der einfachste Einstieg sind unsere Überlegungen zur Interpretationsmethode, in denen wir versuchen, einen kurzen Einblick in allegorische Interpretationsverfahren der Vormoderne zu geben, die für uns so etwas wie der Schlüssel zum Bild sind. Von da geht es am sinnvollsten weiter mit unseren Erläuterungen zur Struktur der drei Bildflügel, in denen wir jeweils auch versuchen, eine Gesamteinschätzung für jeden Flügel vorzunehmen (RückseiteLinker FlügelMitteRechter Flügel).

Wir haben diese Seiten zusätzlich gesondert miteinander verlinkt – folgen sie einfach dem  Kapuzenmann immer tiefer in den Kaninchenbau. 

Aber man kann sich natürlich auch jederzeit im Detail verlieren, und da gibt es reichlich zu entdecken. Es sind jedenfalls alle Seiten auch über das Menü und die Bildnavigation zu erreichen. Zur Darstellung wird Javascript benötigt, ohne geht es leider nicht.(…)“ (Textauszug der Webseite)

Allgemeines

Interpretationsmethode 

(Die allegorische Deutung der Welt in der Vormoderne, Die Lehre vom vierfachen Schriftsinn, Die Bedeutung der Dinge im Raum, Die Bedeutung der Ereignisse in der Zeit, Boschs Darstellungsverfahren)

Dreiergruppe
Farben
Karneval
Temperamente

Struktur

Die Rückseite

Der linke Flügel

Der Mittelteil 

Der rechte Flügel

Bildelemente

Tiere 

(Antilope Bär Eichelhäher, Einhorn, Elefant, Eisvogel, Eule, Fasan, Giraffe, Grünspecht, Hase, Hirsch, Katze, Krähe, Löwe, Reiher, Rotkehlchen, Schlappohrentier, Schwan, Schwein, Stachelschwein, Stieglitz, Stier, Stockente, Wiedekopf, Wolf)

Das Fremde

Gott

Lichteinfall

Rahmen

Text – Schrift

Apfelbäume

Der Lebensbrunnen – Die Insel unter dem Brunnen – Achat und Perle

Christus, Adam und Eva

Erkenntnisbaum

Felsen des Bösen

Lebensbaum

Die Akrobaten

 

  • Textauszug aus Wikipedia:

„(…) Der Einfluss Boschs auf den modernen Surrealismus wurde von Salvador Dalí zurückgewiesen. Laut Dalí sind „Boschs Monster […] Produkt des nebelverhangenen Nordens und der schrecklichen Verdauungsstörungen des Mittelalters. Das Ergebnis sind symbolische Charaktere, und die Satire hat ihren Vorteil aus dieser gigantischen Diarrhoe gezogen. An diesem Universum bin ich nicht interessiert. Wir haben hier das genaue Gegenteil von Monstern, die auf andere Weise geboren werden und die im Gegensatz dazu von einem Überschuss an mediterranem Licht leben.“[2]

Literatur
Nelly Sachs schrieb ein Gedicht mit dem Titel Hieronymus Bosch. Es findet sich im Band Fahrt ins Staublose (1961) im Zyklus Dornengekrönt.

In Arno Schmidts Dialogroman Abend mit Goldrand (1975) ist Der Garten der Lüste das vielfach und vieldeutig referenzierte Hauptkunstwerk.

Musik
Der Komponist Horst Lohse schrieb ein Triptychon zur Madrider Tafel: Die sieben Todsünden (1989) – Die vier letzten Dinge (1996/97) – Cave cave Dominus videt (2011/12).

Tanz
Der Garten der Lüste wurde choreografiert von Blanca Li (Le jardin des délices, Festival Montpellier Danse 2009).

Film
Im Film Brügge sehen… und sterben? (2008) von Martin McDonagh wird auf Das Jüngste Gericht von Bosch angespielt. In der Serie Bosch heißt der Hauptcharakter Hieronymus „Harry“ Bosch. (…)“ (Quelle: wikipedia.org)

Zur Sachanalyse

Zur didaktischen Analyse

Verlaufsplanung 3. und 4. Jahrgangsstufe

Das Märchen von den verzauberten Fischen

Einführung

Objektivierung

Abbildungen: Der Zauber Fidibosch

St. John in Patmos

Die Versuchung des heiligen Antonius (Details)

Der Heuwagen (Details)

Der Garten der Lüste (Details)

Johannis der Täufer in der Wüste

Abbildung: Hieronymus Bosch, Tod des Geizhalses, um 1500

„(…) Wer Geld hat, findet leicht Vettern (italienisches Sprichwort) 

Ein reicher Mann ist oft nur ein armer Mann mit sehr viel Geld (Aristoteles Onassis)

Sobald das Geld im Kasten klingt, alsbald die Seel in Himmel springt (J. Tetzel

Virtus post nummos (Die Tugend kommt nach den Talern – Horaz

Pecunia non olet (Geld stinkt nicht) Eine Wirtschaft mit Ethik? 

Wirtschaftsethik! Geld ist ein Seelenverderber (jugoslawisches Sprichwort) 

Das Geld, das man besitzt, ist das Mittel zur Freiheit, dasjenige, dem man nachjagt, das Mittel zur Knechtschaft (Rousseau).

Nervus Belli pecunia infinita (Die Nerven des Krieges, unendlich viel Geld – Cicero

Den größten Reichtum hat, wer arm ist an Begierden (Seneca) (…)“ (Textauszüge der Webseite, Quelle: gymnasium-balingen.de)


  • Arbeitsblätter: „Eine kurze Geschichte des Triptychons“ (Auszug aus: M. Rimmele «Das Triptychon als Metapher, Körper und Ort» (Seiten 25–113), W. Fink Verlag, München 2010), Quelle: martinmeier.org)

Verbreitung

Funktionalität

Hierarchien 

OHP.PNG

Abbildung: „The Garden of Earthly Delights“ (painter: Hieronimus Bosch, 1480 and 1505, 220 cm hight x 389 cm width, oil on panel, source: upload.wikimedia.org) – volle Größe

 

Abbildung: „The Garden of Earthly Delights“, inner right wing (Hell) (painter: Hieronimus Bosch,  1480 and 1505, oil on panel, 220 cm hight, 97 cm width, source: upload.wikimedia.org) – volle Größe

 

Bildblatt: „Tuin der Lusten, braam, druif en banaan (polyester), Anningahof Zwolle, 

2013″Plastik von Lotje Lussanet, 2015 (Quelle: lotje.lussanet.net) – volle Größe

Bildblatt/Videostill: Het Wel en Wee van de Wereld, still van de video, in opdracht 

van het Jheronimus Bosch Art Center, ‘s-Hertogenbosch, 2007, Videostill/Fotomontage

von Lotje Lussanet, 2015 Quelle: lotje.lussanet.net) – volle Größe

 

Bildblatt/Videostill: „Het Wel en Wee van de Wereld, still van de video, in opdracht 

van het Jheronimus Bosch Art Center, ‘s-Hertogenbosch, 2007″, Fotomontage, 2015 

von Lotje Lussanet (Quelle: lotje.lussanet.net) – volle Größe

 

Bildblatt: „Schommelbanaan, Fleringen, 2013“, Plastik von Lotje Lussanet, 2013

(Quelle: lotje.lussanet.net) – volle Größe

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s